Hier geht es zu meiner brandneuen Homepage:Michelles Buchseite
in nächster Zeit werde ich langsam alles dorthin übersiedeln.
Startseite
Update bis 3/08

STATISTIK 07

BÜCHER
A-Z

AUTOREN
A-Z

Kaufliste
Amazon-Wunschliste Bestenliste


ZUR FILMPAGE

Gästebuch
Archiv

Geliebte der Nacht

von Lara Adrian
Band 1

Inhalt:
Die Fotografin Gabrielle Maxwell beobachten durch Zufall eines Nachts einen brutalen Mord. Als sie aber der Polizei davon erzählt, will ihr niemand glauben, weil es keinerlei Spuren gibt, die ihre Behauptung beweisen würden. Kurz danach besucht der geheimnisvolle Lucan Thorne sie und sie fühlt sich sofort von ihm angezogen. Doch er entstammt einer ganz anderen Welt als sie und sie ahnt nicht einmal, dass sie es mit einem Vampir zu tun hat. Durch ihre Beobachtungen lenkt sie aber auch die Aufmerksamkeit von dunkleren Mächten auf sich. Ihr Leben wird niemals wieder sein wie zuvor.

Meinung:
Selten hat mich der Anfang eines Buches dermaßen wenig gepackt und trotzdem wurde es noch gut. Die ersten hundert Seiten fand ich bei diesem Buch ziemlich mühsam. Kann gar nicht sagen, woran es lag. Die Charaktere waren wohl einfach nicht mein Fall. Aber sobald die anderen Vampirkrieger dazugekommen sind, ist es gleich viel besser geworden. Ihre Scherze und Coolness haben mich amüsiert und ich mochte den Ton zwischen ihnen. Auch wurde die Liebesgeschichte ab der Mitte des Buches immer besser. Ich fand sie zwar bis zum Ende nicht berührend, aber sie war nett. Aber vor allem der Hintergrund der Geschichte, der ständige innere Kampf der Guten nicht auch in den Blutrausch der bösen Rogues zu verfallen, hat mich fasziniert. Und vor allem die anderen Krieger haben mir überaus gut gefallen, sodass ich auf jeden Fall einen weiteren Band lesen werde.

Bewertung: 8 von 10 Punkten

Infos:
Vampirliebesroman
Originaltitel: „Kiss of Midnight“
462 Seiten
Gelesen: 8.-13.2.08
von Martina
13.2.08 14:03
 


Gratis bloggen bei
myblog.de