Hier geht es zu meiner brandneuen Homepage:Michelles Buchseite
in nächster Zeit werde ich langsam alles dorthin übersiedeln.
Startseite
Update bis 3/08

STATISTIK 07

BÜCHER
A-Z

AUTOREN
A-Z

Kaufliste
Amazon-Wunschliste Bestenliste


ZUR FILMPAGE

Gästebuch
Archiv

Naschkatzen

von Jennifer Crusie

Inhalt:
Sophie und Amy Dempsey kommen nach Temptation um ein Promotionvideo für die Schauspielerin Clea zu drehen. Doch nach kürzester Zeit geht in dem kleinen Städtchen das Gerücht um, dass sie einen Softporno drehen. Das ruft natürlich den Polizeichef und den Bürgermeister auf den Plan. Und die verdrehen den beiden ganz schön den Kopf, aber das ist noch lange nicht ihr einziges Problem.

Meinung:
Also Jennifer Crusie ist einfach immer witzig. Bis jetzt wurde ich noch von keinem ihrer Bücher enttäuscht. Ihre Charaktere haben alle einen leichten Schuss, sind aber total sympathisch. Doch Naschkatzen ist sogar noch besser als ihre anderen Romane. Ich musste mich mehrmals zerkugeln wegen absurder Storywendungen und doch wirkt es nie konstruiert, sondern die Charaktere sind einfach so witzig. Außerdem gibt es auch massig Anspielungen auf Filme, wirklich empfehlenswert.

Infos:
witziger Liebesroman
Originaltitel: „Welcome to Temptation“
(Fortsetzung ist Verliebt in eine Diebin)
479 Seiten
Gelesen von 14.-20.1.07
Geliehen aus der Bücherei
4.3.07 17:31
 


Gratis bloggen bei
myblog.de